5. Wuppertaler Entenrennen


Es ist wieder soweit! Das Hilfswerk des Lions Club Wuppertal Schwebebahn e.V. lässt die Enten los!

Wenn sich am 15. September 2018 gegen 15:30 Uhr die insgesamt 5.000 gelben Rennenten und 100 bunt gestalteten Unternehmensenten für den guten Zweck in die Fluten der Wupper stürzen, werden wieder hunderte begeisterte Zuschauer an der Wupper stehen und ihre Enten anfeuern.
Zur Teilnahme am Rennen können an festen Verkaufsstellen und bei Verkaufsaktionen in den City Arkaden, im Wuppertaler Zoo und am Renntag vor Ort Lose zur Teilnahme am Rennen erworben werben. Sogar online kann man Enten-Lose erstehen: und zwar als Sparkassen-Kunde in der „Sparkasse Treuewelt“.
2018 findet das 5. Wuppertaler Entenrennen des Hilfswerk des Lions Club Wuppertal Schwebebahn e.V. erstmalig im Rahmen des Sommerfests der Junior Uni statt, die gleichzeitig ihr zehnjähriges Jubiläum feiert. Die Enten werden auf dem Wupperabschnitt mit Start an der Brücke Wasserstraße bis zum Gelände der Junior Uni an der Schwebebahnstation Loher Brücke ihren Kampf um die zahlreichen Preise austragen.
Mit der Junior Uni am Brögel haben wir wieder eine ideale Location für das Entenrennen gewonnen, da die gesamte Rennstrecke perfekt einzusehen ist. Außerdem bildet das Sommerfest der Junior Uni mit vielen jungen Studentinnen und Studenten sowie deren Eltern den idealen Rahmen für das Rennen.

Als Preishighlight und Hauptgewinn steht dieses Jahr ein Reisegutschein im Wert von 3.000 € zur Verfügung, darüber hinaus winken ca. 100 weitere attraktive Preise zahlreicher Wuppertaler Unternehmen.

Das Entenrennen wird auch dieses Jahr wieder zur Unterstützung gemeinnütziger Wuppertaler Organisationen durchgeführt. Die Erlöse werden an die „8samkeitsgruppe II“ in der Alten Feuerwache an der Gathe, die Junior Uni sowie an die „Kindernotaufnahme am Jagdhaus“ gespendet.

Wir freuen uns auf ein heißes Rennen!

    Lions Club Wuppertal Schwebebahn Impressum