Entenrennen 2014

Wann:

Am 31. Mai 2014

Wo:

Start war an der Brücke Barmer Straße (hinter der Diskothek Club Pavillon/Schauspielhaus) sein. Der Zieleinlauf befindet sich an der Schwebebahnhaltestelle Kluse (Cine-maxx) wo an diesem Tag der "s-points Familientag" stattgefunden hat.

Beim 3. Wuppertaler Entenrennen des Hilfswerk des Lions Club Wuppertal Schwebebahn e.V. wurden wieder Tausende von Gummi-Enten auf der Wupper in ein spannendes und gleichzeitig spaßiges Rennen geschickt. Einen Eindruck zu dem ersten und zweiten Rennen können Sie sich im Menüpunkt Impressionen verschaffen.

Die Renn-Enten konnten für 5,- € in einer der vielen Verkaufsstellen im Tal erworben werden. Dabei wurde nicht die Renn-Ente selbst gekauft, sondern ein Entenlos mit der Nummer der jeweiligen Renn-Ente. Die Enten verblieben bis zum Rennen beim Veranstalter. Die Kontrahenten aus Gummi sind mit Nummern versehen und wurden beim Rennen alle gleichzeitig ins Wasser gekippt. Die schnellsten Enten gewannen für ihre Besitzer tolle Sachpreise!

Somit ist ein Entenrennen mit einer Tombola gleichzusetzen nur um ein Vielfaches aufregender! Der Erlös des Entenrennes geht an soziale Einrichtungen in Wuppertal.

    Lions Club Wuppertal Schwebebahn · Impressum